365 Grad

365 Grad

Werden wir vorherbestimmt gewesen sein?

Werden wir vorherbestimmt gewesen sein?

Ist unser Glaube unsere Entscheidung?
Diese Frage versuchen Paulien, Hanna und Jan in der neuen Folge des 365Grad Podcasts zu beantworten. Es kommt wie es kommen musste (...), wir schweifen ab und reden u.a. auch darüber, wem die Vorbestimmungstheologie hilft und wem nicht.
Fühl dich vorherbestimmt, diese Folge zu hören und uns danach in den Kommentaren zu schreiben, wie schlecht die Audioqualität war! Und erzähl deinen Freund*innen doch gleich auch davon.

365gradpodcast.de
Facebook.com/365gradpodcast
Instagram.com/365gradpodcast

Der Fall Hybels

In dieser Folge des 365 Grad Podcast unterhalten sich Hanna, Paulien und Jan über ein schwieriges Thema:
Im Oktober 2017 startet die #metoo-Welle. Zahlreiche Hollywoods Superstars stehen unter dem Verdacht, ihre Macht jahrzehntelang ausgenutzt zu haben, um die Grenzen vieler Frauen ignorieren zu können. Am 23. März 2018 veröffentlicht die Chicago Tribune einen Artikel, in dem Bill Hybels ebenfalls mit solchen Vorwürfen konfrontiert wird. Der Pastor der Willow Creek Church und Initiator des Global Leadership Summit tritt am 10. April 2018 zurück. Aber wollte er das nicht eh? Was ist aus den Vorwürfen eigentlich geworden? Was können Gemeinden und Führungskräfte aus der Geschichte lernen?

In der Folge weisen wir hin auf:
- das Buch "Trügerische Sicherheit" von Christian Rommert
- www.nina-info.de (Hilfetelefon Sexueller Mißbrauch)

365gradpodcast.de
Facebook.com/365gradpodcast
Instagram.com/365gradpodcast

Was glauben wir eigentlich noch?

Dekonstruktion, Desillusion, sporadische Gottesdienstbesuche...
In der ersten Folge des 365 Grad Podcasts erzählen Hanna, Paulien und Jan, was noch übrig ist von ihrem guten alten Kindheitsglauben. Dabei entdecken sie, dass das vielleicht noch mehr ist, als sie selbst dachten.
Nebenbei erfahrt Ihr auch, weshalb dieser Podcast eigentlich entstanden ist.
365gradpodcast.de
Facebook.com/365gradpodcast
Instagram.com/365gradpodcast